Fahrzeugbrand nach Anprall gegen Baum

Datum: 25. Mai 2019 um 22:56
Alarmierungsart: Sirene, Stille Alarmierung
Dauer: 2 Stunden 4 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: L 239 Hochberg
Einsatzleiter: OBI Stefan Miklis
Mannschaftsstärke: 33 Mann
Fahrzeuge: KLF Nußdorf , KLFA Pinswag , BUS Nußdorf , RLFA Nußdorf 
Weitere Kräfte: 1 Notarztwagen , 2 Rettungswagen , Abschleppwagen mit Kran , Polizei , Tank und Kdo Obertrum 


Einsatzbericht:

Am Samstag, den 25.05.2019 um 22:56, wurde die Feuerwehr Nußdorf mit LZ Pinswag zu einem PKW-Brand auf der L 239, Haunsberger Landesstraße, kurz vor der Gemeindegrenze zu Obertrum, auf der Nußdorfer Seite des Haunsberges alarmiert.
Bei Eintreffen von Rüstlösch Nußdorf stand der PKW bereits in Vollbrand. Ersthelfer konnten sofort berichten, dass sich keine Personen mehr im Auto befinden und bereits vom Roten Kreuz versorgt werden. Mit schweren Atemschutz und Schaumrohr sowie HD-Rohr wurde das Fahrzeug gelöscht. Da sich das Fahrzeug im Wald befand, wurde sicherheitshalber Tank Obertrum nachalarmiert, um die Wasserversorgung an der Einsatzstelle sicherzustellen.




https://www.aktivnews.eu/berichte/aktivnews-tv/detail/news/detail/25-05-2019-21-jaehriger-augsburger-driftet-auf-bergstrasse-in-wald-pkw-faengt-feuer/