Verkehrsunfall mit eingeklemter Person

Datum: 28. August 2016 um 7:48
Alarmierungsart: Sirene
Dauer: 1 Stunde 12 Minuten
Einsatzort: Lukasedt
Einsatzleiter: BI Ganisl Hermann
Mannschaftsstärke: 25 Mann
Fahrzeuge: KLF Nußdorf , KLFA Pinswag , BUS Nußdorf , RLFA Nußdorf 
Weitere Kräfte: 1 Notarzthubschrauber , Abschleppwagen , Polizei , Rotes Kreuz 


Einsatzbericht:

Verkehrsunfall auf B 156 bei Knoten Oberndorf Süd – bei eintreffen der FF Nußdorf war der verletzte Lenker bereits aus seinem Fahrzeug befreit. Nach Versorgung durch Notarzt wurde dieser mit dem ÖAMTC-Hubschrauber in Krankenhaus geflogen. Die FF Nußdorf leitete den Verkehr über die Begleitstraße um, barg das verunfallte Fahrzeug und räumte die Unfallstelle auf.